Beiträge

Liebe Freunde der Kunst & persönlichen Entwicklung

Nach nunmehr fast zwei Jahren, Workshops, Ausstellungen & Seminaren in der Galerie haben wir beschlossen, diesen wunderbaren Platz wieder frei zu geben. Es hat uns große Freude gemacht ihn mit Farben, Wärme, Musik und Bewusstsein zu füllen, aber in den vergangenen Monaten haben wir immer mehr gemerkt, dass uns unser Weg in eine andere Richtung führt. Sabrina liebt es, wenn Räumlichkeiten auch benutzt werden und nicht leer stehen und ich war mehr im Atelier auf dem Land als in der Galerie.

Gestern haben wir die Galerie in gute Hände übergeben und sind gespannt, wo deren Reise hingeht. Vorerst bleiben die Räume eine Art Galerie und wir dürfen gespannt, was sich dort sonst noch entfalten darf.

Sabrina befindet sich auf Ihrem Weg nach Innen, in die Stille und erforscht die Zeit und deren Qualitäten. Ich werde verstärkt andere Wege suchen und bin weiterhin in diversen Online Präsenzen zu finden.

Wir hatten eine schöne Zeit

galerie schwabing

galerie schwabing Wand

 

Mein erster Wochenend-Workshop in der Galerie Schwabing. Genug Platz um gemütlich zusammen zu sitzen (und ja, es gibt auch normale Stühle) und daneben noch ebenso viel Platz um sich zu bewegen. Immer ein wichtiger Aspekt in meinen Workshops. Mittags einen Spaziergang im nahen Englischen Garten und Essen beim Inder um die Ecke.

Der Workshop „Wie sage ich es? – Endlich befreit sprechen“ ist jetzt in München gelandet. Ich habe noch zwei Termine außerhalb: Einmal in Hamburg und dann noch in Leipzig. Ich freue mich darauf hier in München mehr zu machen und Euch dazu einzuladen. Falls Ihr aktuelle Informationen haben wollt, schreibt Euch bitte in meinem Newsletter ein:

Eigentlich dachte ich, dass es einen neuen Workshop-Raum auf dem Land für mich geben wird und dann hat sich dieser Platz – Mitten in Schwabing – gezeigt und wollte benutzt werden. Ich bin die letzten fünfzehn Jahre immer in fremden Workshopräumen gewesen. Manche angenehm, manche gewöhnungsbedürftig. Bei manchen brauchte es viel Salbei zum ausräuchern ;-) .

Die „Galerie Schwabing“ (gar nicht so leicht einen geeigneten Namen zu finden) ist nicht die ganze Zeit geöffnet. Es wird auch „normalen“ Kundenverkehr geben, aber auch geschlossene Zeiten, die für die Akademie reserviert sind. Der Raum ist der Freude und dem Wachstum gewidmet und natürlich mit den wundervollen meditativen Farbfeldern von Stanko versehen. Ich bin gespannt …