Was das wird?

Eigentlich dachte ich, dass es einen neuen Workshop-Raum auf dem Land für mich geben wird und dann hat sich dieser Platz – Mitten in Schwabing – gezeigt und wollte benutzt werden. Ich bin die letzten fünfzehn Jahre immer in fremden Workshopräumen gewesen. Manche angenehm, manche gewöhnungsbedürftig. Bei manchen brauchte es viel Salbei zum ausräuchern 😉 .

Die „Galerie Schwabing“ (gar nicht so leicht einen geeigneten Namen zu finden) ist nicht die ganze Zeit geöffnet. Es wird auch „normalen“ Kundenverkehr geben, aber auch geschlossene Zeiten, die für die Akademie reserviert sind. Der Raum ist der Freude und dem Wachstum gewidmet und natürlich mit den wundervollen meditativen Farbfeldern von Stanko versehen. Ich bin gespannt …

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar